Rassismus

Muslime unterstützen angeblich Terrorismus: Biden kritisiert antiarabische Rhetorik nach Artikel im Wall Street Journal an

März 25, 2024

  US-Präsident Joe Biden hat antiarabische Rhetorik nach einem Artikel des Wall Street Journal kritisiert, in dem Dearborn beschuldigt wurde, eine „Hauptstadt des Dschihads“ zu sein. Der Bürgermeister der Stadt bezeichnete den Inhalt des Artikels als fanatisch und islamfeindlich, während demokratische Kongressabgeordnete die Zeitung aufforderten, sich zu entschuldigen. Die Zeitung veröffentlichte den Artikel am Freitag, […]

Wegen seiner Unterstützung für Israel: Arabische Politiker in den USA weigern sich an Bidens Kampagne teilzunehmen

März 20, 2024

  US-Präsident Joe Biden, der seine Kampagne für die Wiederwahl im Jahr 2024 beginnt, sieht sich scharfer Kritik von arabisch-amerikanischen Führern im wichtigen Swing State Michigan ausgesetzt. Dort fordern Politiker einen sofortigen Waffenstillstand in Gaza. Laut amerikanischen Medienberichten weigern sich einige arabisch-amerikanische Politiker im Swing-State Michigan, sich mit der Kampagne von Biden zu treffen. „Wenn […]

Verbot der Parole „vom Fluss bis zum Meer“
Pro-palästinensische Demonstration an der Freien Universität Berlin

Februar 22, 2024

Medien berichteten, dass eine Gruppe pro-palästinensischer Aktivisten einen Protest an der Freien Universität Berlin organisiert und einen der Säle besetzt hat. Wie der Justizminister bekannt gab, wurde die Parole Befreiung Palästinas „vom Fluss bis zum Meer“ in Deutschland in allen Sprachen verboten, weil sie Israel das Existenzrecht abspricht. Auf der Webseite „Amal Berlin“ hieß es, […]

Angesichts der zunehmenden europäischen Förderungen: Küstenwache schickt 70.000 Migranten zurück nach Tunesien

Februar 21, 2024

Nach Angaben von Menschenrechtsorganisationen haben die tunesischen Behörden seit Anfang dieses Jahres etwa 70.000 Migranten abgefangen, die versuchten, das Mittelmeer in Richtung der europäischen Küsten zu überqueren. Tausende dieser Migranten wurden gewaltsam in entlegene Grenzgebiete abgeschoben. Offizielle Statistiken zeigen, dass sich die Zahl im gleichen Zeitraum des Vorjahres mehr als verdoppelt hat (etwa 30.000 Menschen). […]

Wir haben viele Optionen: Die arabische und muslimische Gemeinschaft startet wegen Gaza die Kampagne „Abandon Biden“

Februar 18, 2024

Amerikanische muslimische Führer aus sechs Swing States, die bei den US-Präsidentschaftswahlen als entscheidend gelten, haben versprochen, ihre Gemeinden gegen die Wiederwahl von Präsident Joe Biden zu mobilisieren, da er den israelischen Krieg in Gaza unterstützt. Sie haben sich jedoch noch nicht für einen Alternativkandidaten für die Wahlen 2024 entschieden. Die sechs Staaten gehören zu den […]

Wegen einer Halskette mit dem Namen Gottes auf Arabisch
In einer Berliner Schule wird ein Mädchen verprügelt und ausgeraubt

Februar 15, 2024

Medien berichteten, dass ein 15-jähriges Mädchen an einem Gymnasium im Berliner Bezirk Wilhelmstadt angegriffen und verprügelt wurde, weil es eine Halskette mit dem Namen Gottes in arabischer Kalligraphie trug. Laut der Polizei handelt es sich dabei offenbar um ein neues rassistisches Verbrechen. Die Ermittlungen zu den Motiven des Angriffs dauern noch an. Die Berliner Zeitung […]

Schwarze und muslimische Frauen leiden am meisten
Studie: Der Rassismustrend erreicht den Gesundheitssektor in Deutschland

Februar 6, 2024

Eine aktuelle Studie ergab, dass Rassismus und Diskriminierung von Minderheiten in Deutschland auch das Gesundheitswesen erfasst haben. Die Studie zeigt, dass muslimische, asiatische und dunkelhäutige Frauen am stärksten von rassistischer Diskriminierung betroffen sind, wenn sie medizinische Versorgung benötigen. Eine aktuelle Studie des Nationalen Diskriminierungs- und Rassismusmonitors in Deutschland, bekannt als NaDiRa, ergab laut der Website […]

Britische Innenministerin wegen pro-palästinensischer Kundgebungen entlassen

Februar 5, 2024

Nach Medienberichten wurde die britische Innenministerin Suella Braverman von Premierminister Rishi Sunak ihres Amtes enthoben, nachdem sie kontroverse Kommentare zum Umgang der Polizei mit pro-palästinensischen Kundgebungen in London abgegeben hatte. Die Ministerin warf den Polizeikräften in London vor, bei der Art des Umgangs mit Protesten, „doppelte Maßstäbe“ anzulegen. Dies gelte insbesondere für die große pro-palästinensische […]

Wegen ihrer Solidarität mit Gaza
Deutschland: Integrationsbeauftragte warnt vor zunehmendem Rassismus gegen Muslime

Januar 24, 2024

Berlins Integrationsbeauftragte Katarina Niewiedzial warnte vor der Zunahme des antimuslimischen Rassismus in der Hauptstadt und wies darauf hin, dass sich durch den Krieg in Gaza immer mehr Menschen israelischer Herkunft nicht mehr sicher fühlten. „Ich mache mir Sorgen, dass die aktuelle Debatte den antimuslimischen Rassismus verstärkt“ sagte Niewiedzial gegenüber dem Tagesspiegel. Sie fügte hinzu: „Ich […]

Wegen seiner Unterstützung für Gaza
Forderungen, dem Nationalspieler Karim Benzema die französische Staatsbürgerschaft zu entziehen

Januar 17, 2024

Die französische Parlamentarierin Valerie Boyer forderte den Entzug der französischen Staatsbürgerschaft für den aus Algerien stammenden internationalen Fußballspieler Karim Benzema, nachdem dieser Anteilnahme am Schicksal der Bewohner der palästinensischen Stadt Gaza gezeigt hatte. Benzema hatte in sozialen Netzwerken einen Post veröffentlicht, in der er sein Mitgefühl für die Bewohner der Stadt Gaza zum Ausdruck brachte. […]

Mord und Hassverbrechen. Ein Amerikaner ersticht in Illinois einen muslimischen Jungen und eine muslimische Frau wegen des Krieges im Gazastreifen

Januar 15, 2024

Die amerikanische Polizei beschuldigte einen Mann, einen Mord und Hassverbrechen begangen zu haben, nachdem er einen Jungen und eine Frau wegen ihres islamischen Glaubens erstochen hatte. Dies geschah vor dem Hintergrund der Angriffs der israelischen Besatzungstruppen auf den Gazastreifen, nachdem es Hamas-Kämpfern gelungen war, die israelischen Grenzen zu infiltrieren und Soldaten und Zivilisten zu attackieren. […]

Die deutsche Polizei verbietet eine Solidaritätsdemonstration mit Palästina. Die Organisatoren werfen der Polizei „Rassismus“ vor.

Januar 11, 2024

Die Organisatoren der geplanten Demonstrationen zur Unterstützung des palästinensischen Volkes in Berlin warfen der Polizei wegen des Verbots der Demonstration Rassismus vor. Sie kündigten an, dass sie rechtliche Maßnahmen ergreifen würden, da der gesamten arabischen Gemeinde ihr Recht auf freie Meinungsäußerung entzogen werde. Bundeskanzler Olaf Schulz kritisierte dagegen die anti-israelischen Demonstrationen und bezeichnete sie als […]

Nach oben scrollen