Großbritannien

Eine neue Tragödie: Vier Einwanderer erfrieren, als sie den Ärmelkanal in Richtung Großbritannien überqueren

März 10, 2024

  Die französischen Behörden gaben den Tod von vier Migranten bekannt, die versucht haben, den Ärmelkanal in Richtung Großbritannien zu überqueren. Sie gilt als eine der tödlichsten Grenzübergänge aller Zeiten. Französische Medien berichteten, dass am Samstagabend vier Migranten gestorben und ein weiterer in der Nähe eines Strandes in Wimereux schwer verletzt worden seien. Sie versuchten, […]

Französische schwimmende Barriere soll das Gelangen von Migrantenboote nach Großbritannien verhindern

März 7, 2024

  Lokale Behörden der Départements „Somme“ und „Pas-de-Calais“ in Nordfrankreich kündigten den Beginn des Baus einer schwimmenden Barriere im Hafen von Madelon am Ärmelkanal an. So sollen die Vorwürfe Londons gegen Paris entkräftet werden. Denn Frankreich würde keine ausreichenden Anstrengungen unternehmen, um Migranten an der Überquerung des Ärmelkanals zu hindern. Dies sind Vorwürfe wurden von […]

Die extreme Rechte in Rom und London plant die Rückführung von in Tunesien gestrandeten Migranten in ihre Heimatländer

Februar 25, 2024

Der britische Premierminister Rishi Sunak und seine rechtsextreme italienische Amtskollegin Giorgia Meloni einigten sich darauf, sich an der Finanzierung eines Projekts zu beteiligen, das in Tunesien gestrandeten Migranten bei der Rückkehr in ihre Heimatländer helfen soll. Sie versprachen außerdem, den Zustrom von Migrantenbooten an die Küsten ihrer Länder zu stoppen. Während eines Besuchs in Rom […]

Gesetz wurde als zu locker betrachtet: Rücktritt des britischen Einwanderungsministers wegen Abschiebung von Einwanderern nach Ruanda

Februar 19, 2024

Der britische Einwanderungsminister reichte seinen Rücktritt ein, nachdem die Regierung ein beschleunigtes Gesetz im Zusammenhang mit einem umstrittenen, mit Ruanda unterzeichneten Vertrag veröffentlicht hatte. Dieser Vertrag sieht die Abschiebung von Migranten in dieses ostafrikanische Land vor, da die Politik der Regierung nicht streng genug sei, um die Einwanderung aufzuhalten. Robert Jenrick sagte in seinem Rücktrittsschreiben, […]

Wegen einer Halskette mit dem Namen Gottes auf Arabisch
In einer Berliner Schule wird ein Mädchen verprügelt und ausgeraubt

Februar 15, 2024

Medien berichteten, dass ein 15-jähriges Mädchen an einem Gymnasium im Berliner Bezirk Wilhelmstadt angegriffen und verprügelt wurde, weil es eine Halskette mit dem Namen Gottes in arabischer Kalligraphie trug. Laut der Polizei handelt es sich dabei offenbar um ein neues rassistisches Verbrechen. Die Ermittlungen zu den Motiven des Angriffs dauern noch an. Die Berliner Zeitung […]

Britische Innenministerin wegen pro-palästinensischer Kundgebungen entlassen

Februar 5, 2024

Nach Medienberichten wurde die britische Innenministerin Suella Braverman von Premierminister Rishi Sunak ihres Amtes enthoben, nachdem sie kontroverse Kommentare zum Umgang der Polizei mit pro-palästinensischen Kundgebungen in London abgegeben hatte. Die Ministerin warf den Polizeikräften in London vor, bei der Art des Umgangs mit Protesten, „doppelte Maßstäbe“ anzulegen. Dies gelte insbesondere für die große pro-palästinensische […]

Frankreich, Deutschland und Belgien sind die schlimmsten
Studie: Mutterschaft hindert Migrantinnen daran, in Ländern der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit zu arbeiten

Januar 23, 2024

Zwei von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) veröffentlichte Studien ergaben, dass die Mutterschaft Migrantinnen in vielen Ländern in besorgniserregender Weise vom Arbeitsmarkt fernhält. Frankreich, Deutschland und Belgien gelten in dieser Hinsicht als die Länder mit den schlechtesten Bedingungen. Die beiden am Montag, dem 23. Oktober, veröffentlichten Studien beleuchten die Situation von Migrantinnen […]

Selfie-Bild verurteilt ägyptischen Migranten

Dezember 31, 2023

Ein ägyptischer Mann wurde von einem britischen Gericht zu 38 Monaten Haft verurteilt, nachdem er letztes Jahr ein Boot mit irregulären Zuwanderern über den Ärmelkanal geführt hatte. Britische Medien berichteten, dass Reda Hamoud Abd Rabuh ein Boot mit irregulären Zuwanderern an Bord gefährlich steuerte, während er im Juli 2022 versuchte, das Vereinigte Königreich zu erreichen. […]

Britisches Innenministerium erwägt elektronische Überwachung oder Verlegung irregulärer Zuwanderer nach Ruanda oder in ein Drittland

Dezember 24, 2023

Britische Medienberichte deuten darauf hin, dass das Innenministerium neue Gesetze prüft, um Asylbewerber ohne legalen Status elektronisch zu überwachen, anstatt die Unterbringung von Migranten zu erhöhen. Laut der Times erwägen britische Beamte diese Möglichkeit, um zu verhindern, dass Migranten aus ihren Unterkünften fliehen. Die britische Agentur PI Media berichtet, dass das Gesetz zur irregulären Zuwanderung […]

Die Vereinten Nationen kritisieren die Aussagen der britischen Innenministerin zu weiblichen und schwulen Flüchtlingen

Dezember 11, 2023

Das Hochkommissariat für Flüchtlinge der Vereinten Nationen (UNHCR) kritisierte den Angriff der britischen Innenministerin Suella Braverman auf die UN Flüchtlingskonvention, die ihrer Meinung nach den Herausforderungen der Migration nicht gerecht werde. Nach Bravermans Ansicht sollte die Angst, als Frau oder Homosexueller diskriminiert zu werden, kein ausreichender Grund für einen Anspruch auf internationalen Flüchtlingsschutz sein. Der […]

Nach dem Tragen einer Abaya durch die Königin von Großbritannien, erreicht die Kontroverse über das Abaya-Verbot in Frankreich die Korridore der Vereinten Nationen

Dezember 10, 2023

Eine muslimische Schülerin aus Frankreich reichte bei den Vereinten Nationen eine Beschwerde wegen „Diskriminierung“ ein, nachdem sie wegen des Tragens eines „Kimonos“ von der Schule verwiesen worden war, während die Königin von Großbritannien bei einem Treffen mit dem französischen Präsidenten am Donnerstag, den 21. September, in Paris mit einem Abaya-ähnlichen Kleid die Aufmerksamkeit auf sich […]

2 Menschenrechtsorganisationen enthüllen schockierende und unmenschliche Zustände für Asylsuchende in britischen Aufnahmeeinrichtungen

November 19, 2023

Unmenschliche Zustände und Einrichtungen, in denen Ratten herumlaufen und Feuchtigkeit herrscht – das sind die Beschreibungen eines Berichts der NGOs Human Rights Watch und Just Fair über die Bedingungen in Aufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge in Großbritannien. Der Bericht legt offen, dass die britische Regierung hauptsächlich darauf fokussiert ist, die Einwanderung zu unterbinden und die Ausgaben zu […]

Nach oben scrollen